achtsam sein
____________________




Meditation ist so uralt wie die Geschichte. Sie wurde schon in den Veden vor ca 5300 Jahre in den vedischen Schriften erwähnt.

Buddha gründete legendäre Achtsamkeitsmeditationen, die wissenschaftlich ergründet sind und in vielen REHA Seminaren für burn out Kranke unter einem anderen Namen gelehrt wird.


Meditation ist eigentich eine Technik. Wenn wir wirklich vierundzwanzig stunden bewusst sind , dann benötigen wir keine Techniken mehr, denn wir sind wach- jederzeit- in jeder Sekunde.  Da aber viele von uns noch nicht so weit sind, ist es , so würde ich nach meiner heutigen Einschätzung beurteilen, Unterweisungen benötigen, um Zugang zu haben , zu den eigenen Quellen.

Denn jedes Lebewesen hat diese Quellen, die Menschheit wurde aber jahrelang davon abgehalten, diese einfachen Kräfte zu mobilisieren. 


Ich doziere das schon sehr viele Jahre lang in den Volkshochschulen und die Schüler

sind immer wieder erstaunt, wie einfach und erfüllend das Leben doch sein kann- indem man den Augenblick bewusst wahrnimmt und damit sein Potential besser entfalten kann.



Ich lehre u.a.


Bliss Technik

Vipassana

Metta Meditation

Chakren Meditation

Kinhin- die Gehmeditation

3. Auge 

Scan Meditation


Mantra


Stein Meditation







E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn